21.07.2014

Konzert im Sommergarten –blumige Klangwelten im historischen Gartenhaus Dingerkus

Anne Katrin Rosenstolz und Susanne Bürger

Für das „Fest der Sinne“ am 05. Juli 2014 im historischen Gartenhaus Dingerkus in Essen-Werden hatten die  Sopranistin Anne Katrin Rosenstock und die Harfenistin Susanne Bürger ein ganz besonderes Programm zusammengestellt. Der Klang der Harfe eignet sich besonders gut, um mit einer Gesangsstimme zu verschmelzen. Viele bekannte Werke wurden speziell dafür arrangiert. Den Liedern und Arien von z.B. Mozart, Tournier, Debussy, Britten und Puccini lauschten rd. 60 Besucher im historischen Gartenhaus Dingerkus. Auch das Wetter spielte mit. Statt Eintrittsgeld wurden die Besucher zu einer Spende für die WAZ- Aktion "Essen pfanzt an" gebeten. Der gesammelte Betrag von 270 € wird durch den Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus auf 300 € aufgestockt und kann für die Wiederbepflanzung von Bäumen im Stadtgebiet genutzt werden.

Ein rundum gelungener Abend also, für die Freunde der Musik im historischen Ambiente in Werden an der Ruhr.